Wege zur Bildung – China, ein Arbeitsbericht – Teil 4

Wege zur Bildung – China, ein Arbeitsbericht – Teil 4
20. Dezember 2011, 07:44 Uhr,

Im abschließenden und vierten Teil begleiten wir Hr.Hobe noch einmal nach Nordchina. 

Neunzehnter Einsatztag: 04. Jun 2011

Noch eine Woche, doch nur drei Arbeitstage verbleiben bis zur Abreise am Freitag. Am Montag haben alle Chinesen frei aus Anlass des uralten Kulturheroen Qu Yuan (chin. 屈原) einem Dichter (ca. 340 v. Chr. – 278 v. Chr.) aus der Zeit der Streitenden Reiche. Ich werde dann den deutschen Teil des Berichts für das Unternehmen ausarbeiten, und der Dolmetscher fügt anschließend die chinesische Übersetzung hinzu. Hoffentlich lesen es die Adressaten auch.

 Weiterlesen



Wege zur Bildung – China, ein Arbeitsbericht – Teil 3

Wege zur Bildung – China, ein Arbeitsbericht – Teil 3
1. Dezember 2011, 08:10 Uhr,

Sicher sind sie ebenso gespannt wie ich, wie es weitergeht. Es folgt Teil 3 des Arbeitsberichts.

Neunter Einsatztag: 25. Mai 2011

Am frühen Morgen sitze ich am Rechner, weil mein Körper die sechsstündige Zeitumstellung allmählich begreift und ich die Nacht durchschlafen kann. So finde ich etwas Zeit im nun weniger strapazierten Netz spazieren zu gehen.

 Weiterlesen



Beobachtet, berechnet, bewertet!

Beobachtet, berechnet, bewertet!
25. November 2011, 07:48 Uhr,

2008 bewegte ein Skandal ganz Deutschland. Reporter des Stern deckten die Bespitzelungsaffäre beim Discounter LIDL auf. Dort waren über Monate minutiöse Protokolle aller Mitarbeiter erstellt worden. Man erfasste u.a. auch, wer, wann, wie lange auf das WC geht, über was sich die Mitarbeiter privat unterhielten, wer mit wem welche Beziehungen pflegte usw. Die spätere fadenscheinige Erklärung es ginge darum den Diebstahl einzudämmen, hielt den vielen gegenteiligen Beweisen nicht lange stand.

 Weiterlesen



Buß- und Bettag

16. November 2011, 07:45 Uhr,

Passend zum heutigen Tag möchte ich dem geneigten Leser nachfolgenden Text nicht vorenthalten. Er stammt aus der Feder unserer treuen Hobbyschreiberin Jana und war für mich der Anlass selbst über den „Sachsen-Exclusiven“ Feiertag nachzudenken. Viel Spaß beim lesen und kommentieren!

 Weiterlesen



Seitennavigation
Seite 1 von 912345...Letzte »