Bildungswege

Bildungswege
29. März 2012, 11:13 Uhr,

Bildung ist das Hauptthema dieses Blogs. Lebenslang ist jeder Mensch damit konfrontiert, denn das Leben ist Lernen. Oft kommt man an einen Scheideweg, und muss sich darüber klar werden, ob und wohin die Bildungsreise gehen soll.

Im Kindesalter gilt es dann vor allem für Eltern abzuwiegen und zu entscheiden, was das Beste für Ihren Nachwuchs ist. In der Schulzeit hat vor allem der Wechsel von Grundschule zu weiterführenden Einrichtungen eine große Bedeutung. Jana lässt uns an Ihren Überlegungen teilhaben, klärt ein wenig den Schul-dschungel und zeigt uns

 Weiterlesen



Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 3

Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 3
19. März 2012, 07:48 Uhr,

Langsam kehrt auch in unseren Landen der Frühling ein. Und der Traum vom Sommerurlaub im Süden scheint langsam in greifbare Nähe gerückt. Zur „Vorbereitung“ und zum Aufwärmen gibt es den letzten Teil von Peters Italienbericht.

27.10.2011. Heute fuhren wir nach Mailand. Über die Autobahn, vorbei an Bergamo ging es in die zweitgrößte Stadt Italiens. 9,80 € Mautgebühr sind ungewohnt, aber noch tragbar. Auf dem Weg ins Zentrum der Millionenmetropole, durchquert man unweigerlich die typischen Vorstadtsilos. Italienisches Flair kommt in diesen Wohngebieten sicher nicht auf. Tauchen dann die ersten Altbauten auf, verdrängt man schnell den Gedanken und die Vorfreude wächst.

 Weiterlesen



Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 2

Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 2
22. Februar 2012, 07:25 Uhr,

Weiter geht’s mit dem zweiten Abschnitt von Peters Reisebericht.

Am dritten Tag stand eine Rundfahrt um den Gardasee auf unserem Programm. Dazu nutzten wir erstmals den Mietwagen, einen Fiat Duplo. Mit Platz genug für 5 Personen, bequem und als Diesel sparsam, war der „Landsmann“ genau richtig für den langen Tag.

Zunächst ging es auf der (mautpflichtigen) Autobahn, dann auf Landstraßen Richtung San Zeno di Montagna. Bereits der erste Blick auf den See lies die „Seele aufatmen“. Bunte Boote und Häuser an klarem Wasser, dahinter die sonnenbeschienenen Berge, Herz was willst Du mehr? 

 Weiterlesen



Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 1

Bildung und Reisen – Norditalien in 7 Tagen – Teil 1
7. Februar 2012, 14:58 Uhr,

Mit Italien verbinden viele Deutsche schöne Urlaubserinnerungen. Man schwärmt von den tollen Stränden, dem leckeren Eis und abendlichem Pasta-essen in milden Sommernächten.

Doch Italien ist nicht nur bekannt für Erholung und azurblaues Wasser, sondern gerade im Norden eine Offenbarung für Kulturfreunde aller Art. Große Kunst- und Bauwerke finden sich vor allem in den Provinzen Venetien, Lombardei, Emilia-Romagna und Toskana.

Ein ideales Ziel, wenn es einem nicht ums reine Ausspannen , sondern ums Entdecken und Kennenlernen geht. In 3 Teilen möchten wir Ihnen den unterhaltsamen Reisebericht von Peter zukommen lassen. Viel Spaß beim Lesen!

 Weiterlesen



Rahn Schulen – Tag der offenen Tür 2012

Rahn Schulen – Tag der offenen Tür 2012
31. Januar 2012, 14:22 Uhr,

Die Rahn Schulen in Leipzig öffneten auch dieses Jahr wieder Ihre Türen der Öffentlichkeit. Jana war vor Ort, als Mutter, Besucherin und Bloggerin.

Plakate und Anzeigen (z.B. in der LVZ) machten uns auf den Tag der offenen Tür bei den Leipziger Schulen der Rahn Dietrich Group am Samstag den 28.01.2012 aufmerksam. Unser Kind besucht bereits die freie Grundschule „Clara Schumann“ und der Übergang in die nächste Bildungsstufe, von Grundschule zu Sekundarstufe I, steht in Bälde bevor. Eine gute Gelegenheit also, auch die anderen Einrichtungen im Campus grafisches Viertel in Augenschein zu nehmen.

 Weiterlesen



Wege zur Bildung – mach MIT!

Wege zur Bildung – mach MIT!
6. Januar 2012, 13:53 Uhr,

Bildung verändert sich. Nicht nur die Inhalte selbst, sondern auch die Art und Weise, wie wir heutzutage zu Bildung und Wissen gelangen.

Früher hatte man nur die Möglichkeit von einzelnen Dozenten zu lernen, sich deren Wissen, deren Sicht der Dinge anzueignen. Selbststudium und Bücherwälzen konnten Lücken ergänzen und Themen vertiefen helfen. Dennoch, das spätere eigene Wissen wurde zum Großteil geprägt durch die Wahl des Lehrers und dessen mehr oder minder großen Erfahrungsschatz bzw. pädagogische Kompetenz.

 Weiterlesen



Seitennavigation
Seite 5 von 7« Erste...34567